69 – jähriger Mann aus Walldorf vermisst. Wer hat den Mann und seinen Riesenschnauzer gesehen ?

Walldorf / Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Seit Samstagmorgen wird der 69-jährige Peter Süßbrich aus Walldorf vermisst. Der Vermisste hat seine Wohnung in der Ziegelstraße möglicherweise bereits in der Nacht zum Samstag oder am frühen Samstagmorgen verlassen. Begleitet wird er von seinem Hund, einem schwarzen Riesenschnauzer. Der Vermisste ist gut zu Fuß. Seine Gassi-geh-Runde verläuft gewöhnlich durch das in der Nähe gelegene Waldgebiet. In den letzten Tagen war er aber auch in Richtung Reilingen unterwegs. Aufgrund einer Demenzerkrankung besteht die Gefahr, dass der Rentner die Orientierung verliert, wenn er von seinem gewohnten Weg abkommt. Umfangreiche Suchmaßnahmen u.a. mit Hilfe von Personensuchhunden und einem Polizeihubschrauber verliefen bislang ergebnislos. Beschreibung: ca. 170 cm groß, schlank, graue Haare, Oberlippenbart, bekleidet mit hellblauen Jeans, einer braunen Daunenjacke und braunen Sneakers. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Heidelberg, Tel. 0621 – 174 – 5555 oder jede andere Polizeidienstelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories