Bombe an Schäuble gesendet! Alarm im Finanzministerium!

Sprengstoffalarm im Bundesfinanzministerium!

Ein verdächtiges Päckchen löste am Morgen einen großen Polizeieinsatz aus. Mitarbeiter der Poststelle entdeckten das Päckchen gegen 10 Uhr.

Der Adressat: Wolfgang Schäuble (Bundesfinanzminister). Der Inhalt: Ein Sprengstoffgemisch. Beim öffnen hätte es schwerste Verletzungen gegeben.

Bei routinemäßigen Kontrollen im Ministerium sind bereits Drähte in dem Paket aufgefallen. Das Sprengstoff-Paket wurde daraufhin von LKA Beamten zum Sprengplatz in Grunewald gebracht und dort untersucht.

Der Einsatz dauerte mehrere Stunden. Mitarbeiter mussten die Poststelle verlassen und auch die unmittelbare Umgebung wurde geräumt.

Laut Polizei gab es keine größeren Beeinträchtigungen.

more recommended stories