Bonn: 16-jähriges Mädchen vermisst – Polizei Bonn bitte um Mithilfe bei der Suche

Bonn (ots) – Seit den Abendstunden des 22.06.2017 wird die 16-jährige Rita MISENYA vermisst. Da eingeleitete Suchmaßnahmen der Bonner Polizei bislang nicht zum Auffinden der Vermissten geführt haben, wird nunmehr, mit Einwilligung der Eltern, die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach dem Mädchen gebeten. ++ Die Vermisste kann wie folgt beschrieben werden: 156 cm groß, 67 kg. schwer, eher kräftig, dunkelhäutig und hat schulterlange schwarze Haare. An der rechten Hand trägt sie einen weißen Verband.

Sie ist bekleidet mit einem schwarzen Rock und einer weißen Bluse mit schwarzen Punkten. Sie führt eine bunte afrikanische Tasche mit sich.

Ein Lichtbild mit dem aktuellen Foto der Vermissten ist beigefügt.

Wer Hinweise über den Verbleib oder den Aufenthaltsort des Mädchens machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalwache der Bonner Polizei unter der Telefonnummer 0228/15-7351 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Leitstelle
 
Telefon: 0228 - 15-3010
Fax: 0228-151219
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories