Dortmund: Bedroht und ausgeraubt – Familie in ihrer Wohnung überfallen

Dortmund-Eving. Am Sonntagabend wurde eine Familie im Dortmunder Stadtteil Eving brutal von drei maskierten Einbrechern überfallen. Die Einbrecher raubten Schmuck und Bargeld.

Balkontür wurde eingeworfen

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde eine Familie im Dortmunder Stadtteil Eving brutal von drei maskierten Einbrechern überfallen. Die Einbrecher warfen die Balkontür ein und drangen so in die Wohnung ein, in der sich das Ehepaar mit seinem Kind befand. Als der Ehemann die Einbrecher zurückdrängen wollte, wurde er brutal zu Boden geschlagen.

Die Einbrecher bedrohten die Familie mit Schusswaffen und flüchteten mit der Beute über den Balkon des Hauses in der Thüringer Straße.

Die Polizei bittet um Mithilfe:

  • Ein Täter war etwa 180cm groß und dicklich. Er trug einen blauen Kapuzenpullover.
  • Der zweite Täter war etwa 170cm groß, schlank und dunkel gekleidet.
  • Der dritte Täter war etwa 190cm groß, schlank und dunkel gekleidet.
  • Laut Aussage der Zeugen sprachen die Täter kurzzeitig Albanisch.

Hinweise nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 0231/1327441 entgegen.

more recommended stories