In Vereinsheim eingebrochen – Wer kennt diesen Mann?

Essen (ots) – 45329 E.- Karnap: Am 4. August, gegen 3 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Mann in das Vereinsheim auf der Arenbergstraße einzubrechen. Bei seiner Tatausführung filmte eine Überwachungskamera den Tatverdächtigen. Als der Täter die Überwachungskamera bemerkte, beschädigte er die Kamera mittels eines Schraubendrehers. Es entstand Sachschaden. In der Nacht desselben Tages (4.August, 19:30 Uhr bis 5. August, 8:45 Uhr) verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu dem Vereinsheim, indem sie über das Dach einstiegen. Sie erbeuteten Bargeld und flüchteten unerkannt. Nach jetzigen Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass ein Tatzusammenhang zwischen den beiden Taten besteht und das es sich um den /dieselben Täter handeln könnte. Der Ermittler des Kriminalkommissariats 32 fragt: Wer kennt diesen Mann auf dem Bild oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise zu dem Einbrecher nimmt das Essener Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen. / SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories