POL-BI: Sechs Kanister illegal entsorgt

Bielefeld (ots) – MK / Bielefeld / Mitte – Mitarbeiter des Umweltamtes Bielefeld entdeckten am Mittwoch, 08. März 2017, sechs Behälter mit Altöl im Bereich Heeper Fichten.

Als Polizeibeamte gegen 08:26 Uhr an der Einmündung Heeper Fichten und Heeper Straße eintrafen, waren Mitarbeiter der Feuerwehr Bielefeld bereits mit dem Einsammeln der sechs Kanister beschäftigt. Die Behälter standen an einer Stromverteileranlage in Nähe des Einmündungsbereichs. Sie hatten ein Fassungsvermögen von jeweils fünf Liter und waren mit Altöl gefüllt. Das Öl war nicht ausgelaufen oder in das Erdreich gelangt.

Die Polizei fragt, wer kann Hinweise zu den abgestellten Ölkanistern geben?

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 23 / 0521 / 545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell