POL-BN: Foto-Fahndung 1 Nach versuchter Geldautomatensprengung in Bonn-Röttgen (08.06.2016) / Wer kennt diese Person?

Bonn (ots) - Foto-Fahndung 1 Nach versuchter Geldautomatensprengung in Bonn-Röttgen (08.06.2016) / Wer kennt diese Person?

Die Polizei Bonn veröffentlicht ein Foto eines Tatverdächtigen. Er soll mit mindestens einem Komplizen versucht haben, am 8. Juni 2016 in Bonn-Röttgen einen Geldausgabeautomaten aufzusprengen. Gegen 03:40 Uhr hatten Polizeibeamte auf einer Streifenfahrt eine Manipulation am Automaten bemerkt, die auf eine bevorstehende Tatausführung hindeutete. Vor Ort konnten keine verdächtigen Personen oder Fahrzeuge angetroffen werden. Auch die unverzüglich eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme der Täter. Siehe unsere Pressemeldung vom 10.06.2016, 09.02 Uhr(http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3349547). Durch eine Überwachungskamera wurde ein maskierter Täter gefilmt. Im Rahmen der Ermittlungen konnte er bislang nicht identifiziert werden. Deshalb wird nun auf richterlichen Beschluss ein Foto des Unbekannten veröffentlicht. Wer kennt die Person auf dem Foto? Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 32. Rufnummer 0228/ 150.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bonn
Pressestelle
Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de 

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories