POL-BOR: Ahaus-Alstätte – Drogen im Straßenverkehr

Ahaus-Alstätte (ots) – (fr) Am Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte gegen 22.45 Uhr auf dem Alstätter Brook einen mit zwei Personen (24-Jährigee aus Hengelo/NL und Borne/NL) Pkw. Der Beifahrer hatte geringe Mengen Drogen (Haschisch, Marihuana und Ecstasy) dabei. Die Beamten stellten die Drogen sicher und leiteten ein Strafverfahren ein.

Da der Fahrer unter Drogeneinfluss stand, leiteten die Polizisten ein Bußgeldverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt. Ein Arzt entnahm dem 24-Jährigen eine Blutprobe.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell