POL-BOR: Ahaus – Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall auf dem Gescher Damm

Ahaus (ots) – Am 09.03.2017 gegen 17.50 Uhr befuhr eine 20jährige Velenerin mit ihrem Pkw in Ahaus den Gescher Damm (K 35) in Fahrtrichtung Gescher. Im Bereich Oberortwick kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 85jährigen Ahausers, der den Gescher Damm dort überqueren wollte. Beide Unfallbeteiligte wurden schwer verletzt mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden dürfte sich auf 39.000 Euro belaufen. Der Gescher Damm wurde im Bereich der Unfallstelle bis zum Abschluss der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Leitstelle der Polizei Borken, Bernhard Weßing

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell