POL-COE: Rosendahl, Osterwick/ Busfahrer bedroht Autofahrer – Anzeige wegen Volksverhetzung

Coesfeld (ots) – Am Donnerstag, 09.03.2017 um 15.32 Uhr hielt ein aus dem Kosovo stammender Rosendahler mit seinem Auto an einer Bushaltestelle in Osterwick. Mit einem 50-jährigen Busfahrer aus Dülmen entwickelte sich zunächst ein Streitgespräch. Dabei schlug der Busfahrer dem Rosendahler gegen die Schulter, beleidigte ihn und machte volksverhetzende Äußerungen. Zudem deutete er mit einer Handbewegung das Durchschneiden der Kehle an. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren; der Staatsschutz erhielt Kenntnis.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories