POL-D: Kalkum: Senior von Unbekanntem angegriffen und schwer verletzt – Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Täter

Düsseldorf (ots) – Kalkum: Senior von Unbekanntem angegriffen und schwer verletzt – Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Täter

Freitag, 10. März 2017, 11.20 Uhr

Ein 80 Jahre alter Mann ist nach den vorläufigen Erkenntnissen von einem Unbekannten im Bereich der Kalkumer Schloßallee / An der Reith, in der Nähe eines dortigen Parkplatzes angegriffen und mit einem noch nicht näher identifizierten Gegenstand schwer verletzt worden. Der Senior wird zurzeit in einem Krankenhaus behandelt. Er weist Schnittverletzungen auf. Lebensgefahr besteht laut Auskunft der Ärzte nicht.

Zurzeit läuft eine groß angelegte Suche nach dem Täter, an der sowohl Spezialeinheiten, als auch ein Hubschrauber beteiligt sind.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell