POL-DN: Eingebrochen und Fahrzeuge entwendet

Merzenich (ots) – Die vergangene Nacht nutzen bislang unbekannte Täter, um zwei Pkw in der Rather Straße zu entwenden.

In der Zeit zwischen 21:45 Uhr am Mittwochabend und 06:05 Uhr am Donnerstagmorgen gelang es den Unbekannten, die Haustür eines freistehendes Einfamilienhauses aufzuhebeln und sich auf diese Weise unberechtigten Zutritt zu verschaffen. Auf Wertgegenstände innerhalb des Gebäudes hatten sie es scheinbar jedoch nicht abgesehen, denn sie griffen vermutlich sofort zu den Schlüsseln zweier Fahrzeuge, die im Eingangsbereich aufbewahrt wurden.

Eines der Autos entwendeten sie anschließend von der Einfahrt des Hauses, das andere stahlen sie aus der Garage. Diese wiederum konnten die Täter öffnen, da sie den dazugehörigen Toröffner ebenfalls im Hausflur aufgefunden hatten.

Beide Fahrzeuge sind vom Typ Mercedes. An dem weißen Fahrzeug der Baureihe CLA war das Kennzeichen DN-CJ 62 angebracht. Bei dem anderen Wagen handelt es sich um eine graue B-Klasse mit dem Kennzeichen DN-F275.

Hinweise auf die Identität oder Fluchtrichtung der Täter liegen bislang nicht vor. Zu einem Kontakt zwischen den schlafenden Hausbewohnern und den Einbrechern kam es in der Nacht nicht. Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell