POL-E: Essen: Zeugen für Verkehrsunfall in Burgaltendorf gesucht

Essen (ots) – 45289 E-Burgaltendorf:

Am Donnerstag, 5. Januar gegen 17:55 Uhr befuhr der Bus der Linie 12 die Möllneystraße in Richtung Niederwenigern. Aus der Laurastraße fuhr ein dunkler PKW, ohne auf die Vorfahrt zu achten, in den Einmündungsbereich und zwang den Bus zu einer leichten Bremsung, durch die ein Fahrgast zu Boden fiel. Leicht verletzt musste die Essenerin (70) in ein Kupferdreher Krankenhaus ambulant behandelt werden. Zum Fahrzeug können keine weiteren Angaben gemacht werden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die etwas gesehen haben und insbesondere Informationen zum Fahrzeug geben können, sich unter der Telefonnummer 0201/8290 zu melden. (ChWi)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

more recommended stories