POL-EN: Herdecke – Zwei Wohnungseinbrüche

Herdecke (ots) – In der Zeit vom 08.03.2017, 18.30 Uhr bis 09.03.2017, 09.15 Uhr verschafften sich unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür Zutritt in eine Wohnung eines Zweifamilienhauses an der Straße Unterer Ahlenberg. Sie betraten die Wohnräume und durchwühlten mehrere Schränke. Es wurden Münzen und Schmuck entwendet. In der Nacht zum 09.03.2017 drangen unbekannte Täter auf die gleiche Weise in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Rostesiepen ein. Sie verwüsteten den gesamten Wohnbereich, wobei sie Schubladen aus den Schränken herausrissen, Küchengeräte zerstörten und ein Bett umwarfen. Ob etwas entwendet wurde, ist nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories