POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug

Gelsenkirchen (ots) – Bereits am Sonntag, den 31.07.2016, entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von 01:30 Uhr bis 11:20 Uhr einen Kleintransporter aus einer Hauseinfahrt auf der Wilhelmstraße in Erle. In dem schwarzen Mercedes waren persönliche Dokumente und zwei EC-Karten des 66-jährigen Fahrzeughalters. Eine der entwendeten EC-Karten setzte ein bislang unbekannter Mann in der Zeit zwischen 04:00 Uhr und 04:10 Uhr mehrfach rechtswidrig an Geldautomaten in Nijmwegen ein und hob Bargeld ab. Die Überwachungskamera des Geldinstitutes in den Niederlanden filmte diesen Vorgang. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem hier abgebildeten Mann machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 8212 (Kriminalkommissariat 22) oder – 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:
Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories