POL-GE: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer in Rotthausen

Gelsenkirchen (ots) – Am 08.03.2017, gegen 07:00 Uhr, ereignete sich auf der Hattinger Straße, in Höhe der Krayer Straße, ein Verkehrsunfall zwischen einem Kradfahrer und einem Pkw. Ein 32-jähriger Autofahrer aus Hückeswagen stand an der rotlichtzeigenden Ampel auf der Hattinger Straße, in Fahrtrichtung Altstadt. Plötzlich fuhr ein 25-jähriger Kradfahrer aus Dormagen ungebremst auf den stehenden Pkw. Der 25-Jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell