POL-HA: Vier Fahrräder und ein Reifensatz aus Scheune geklaut

Hagen (ots) – Am Donnerstag bemerkte eine 53-jährige Anzeigenerstatterin, dass die Scheune neben einem Wohngebäude in der Straße Helbecke aufgebrochen war. Die Geschädigte kehrte gegen 13.30 Uhr zu sich nach Hause zurück. Zunächst bemerkte sie, dass das Vorhängeschloss am Scheunentor beschädigt am Boden lag. Dann stellte die 53-Jährige fest, dass vier Fahrräder und ein Satz Allwetterreifen eines VW Golf 7 verschwunden waren. Ob die Einbrecher darüber hinaus weitere Beute gemacht haben, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Anzeigenerstatterin gab an, dass gegen 08.00 Uhr noch alles in Ordnung gewesen sei. Nach ersten Ermittlungen der Kripo dürften die Einbrecher ihr Diebesgut mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell