POL-HF: Verdacht des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen – Fahndung nach blauem Mercedes C200 im Fall Brumberg

POL-HF: Verdacht des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen -
Fahndung nach blauem Mercedes C200 im Fall Brumberg
Foto Mercedes C200 blau – Copyright Securitel – Martin Czernik (Fotograf)

32051 Herford (ots) – (um) Mit Beschluss des Amtsgerichtes Bielefeld fahndet die Polizei jetzt in der Öffentlichkeit nach dem seltenen Kraftfahrzeug des gesuchten Daniel Brumberg aus Herford. Es handelt sich um einen älteren Mercedes C200 mit einer besonderen Lackierung in blau. Das nachgestellte Foto zeigt ein ähnliches Modell, welches dem Wagen mit dem ursprünglichen Zulassungskennzeichen AH-BR 777 aus dem Kreis Ahaus, in der Betrachtung sehr nahe kommt. Der Fall steht im Zusammenhang mit dem 15-jährigen vermissten Jungen Jörn Henrik Schur aus Hamm. Beide Personen sind seit Juni 2016 untergetaucht. Der Aufenthaltsort ist unbekannt. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories