POL-KN: Kind am Fuß touchiert

Ravensburg (ots) – Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrssituation, die sich am heutigen Donnerstagmorgen, gegen 08.45 Uhr, an einem Zebrastreifen in der Elisabethenstraße ereignete. Ein 12-jähriges Mädchen war mit drei weiteren Freundinnen vom Welfengymnasium in Richtung Gartenstraße über den Fußgängerüberweg gegangen, während ein unbekannter Fahrer eines silbernen Pkw ordnungsgemäß angehalten hatte. Im gleichen Moment war ein brauner Dacia-Lenker an dem wartenden Auto vorbeigefahren, hatte die 12-Jährige am Fuß touchiert und war ohne anzuhalten weitergefahren. Das Mädchen wurde hierbei glücklicherweise nicht verletzt. Die Polizei konnte zwischenzeitlich den 45-jährigen Fahrer des Dacias ermitteln. Um jedoch die Verkehrssituation vollständig zu klären, bittet die Polizei insbesondere den Fahrer des silbernen Autos, neben dem noch eine Beifahrerin gesessen hatte und die wohl auch mit dem Mädchen nach dem Ereignis gesprochen hatten, sich bei der Polizei in Ravensburg, Tel. 0751 803 – 3333, zu melden.

Purath

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell