POL-KS: Hessisch Lichtenau: Suchmaßnahmen nach vermisster 19-Jähriger im Bereich Hopfelde

Kassel (ots) – Seit Sonntagmorgen wird die 19-jährige Tanja Hollstein vermisst.

Tanja hatte nach Angaben ihres Freundes die gemeinsame Wohnung in Hessisch Lichtenau, Ortsteil Hopfelde, gegen 02:30 Uhr verlassen, um noch eine Zigarette zu rauchen. Seit dieser Zeit hat sie sich nicht mehr gemeldet und auch persönliche Gegenstände, die sie üblicherweise ständig mitführt, in der Wohnung zurückgelassen.

Tanja ist 1,57 m groß, schlank und hat lange dunkelbraune Haare. Am linken Ohr hat sie zwei Piercings und dürfte mit einer lilafarbenen Jacke, einer schwarzen Hose und Turnschuhen bekleidet sein.

Die Suchmaßnahmen der Polizei und Feuerwehr werden aktuell durch einen Polizeihubschrauber, zwei Personenspürhunde und Rettungshundestaffeln unterstützt.

Zeugen, die Tanja in den letzten Stunden gesehen haben oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Hessisch Lichtenau, Tel.: 05602/939310, in Verbindung zu setzen.

PHK Dirk Bartoldus, Polizeiführer vom Dienst.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de
Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories