POL-MA: Heddesheim: Unfall infolge Unachtsamkeit

Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Donnerstagmorgen kurz nach 8 Uhr kam es in der Oberdorf-/Gartenstraße zu einem Verkehrsunfall, den ein 61-jähriger Mercedes-Fahrer vermutlich infolge Unachtsamkeit verursacht hatte. Er missachtete die Vorfahrt eines VW Golf-Fahrers, wodurch sich dieses Auto durch den Zusammenprall auf der regennassen Fahrbahn auch drehte und gegen die Grundstücksmauer eines Anwesens schleuderte. Der VW Golf war letztlich nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf über 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell