POL-MK: Wer kennt den Urkundenfälscher?

Lüdenscheid (ots) – Ein bislang unbekannter Mann versuchte am 30.12.2016 in einer Bankfiliale unter Vorlage eines gefälschten Reisepasses von dem Konto eines tatsächlich existierenden Kunden Geld abzuheben. Der Versuch misslang, da der Kunde dem Bankmitarbeiter persönlich bekannt war. Der Täter flüchtete, als er erkannte, dass sein Vorhaben scheitern würde.

Während der Tat wurde er von der Überwachungsanlage der Bank gefilmt. Das dabei entstandene Bildmaterial gab das zuständige Amtsgericht zur Öffentlichkeitsfahndung frei.

Wer kennt den abgebildeten Mann? Wer kann Angaben zu seiner Identität machen? Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-5218 oder 9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell