POL-OB: Drogenfahrer bei Verkehrskontrolle entdeckt

Oberhausen (ots) – Heute Morgen, gegen 01:30 Uhr ist ein 26jähriger mit seinem Fahrzeug im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an der Concordiastraße angehalten.

Während der Kontrolle fielen den Polizeibeamten unter anderem verlangsamte körperliche Reaktionen auf. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest ergab ein positives Ergebnis auf Cannabis.

Eine Blutprobe wurde durch einen Arzt entnommen und Anzeige wegen des Führens seines Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln erstattet, die Weiterfahrt untersagt.

Axel Deitermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell