POL-RE: Castrop-Rauxel: Fußgänger wird vom Auto erfasst

Recklinghausen (ots) – Beim Überqueren der Fußgängerampel an der Kreuzung Habinghorster Straße/Grutholzallee/Europaplatz wurde ein 24-jähriger Mann aus Castrop-Rauxel am frühen Donnerstagmorgen um 5.50 Uhr von einem unbekannten Autofahrer erfasst. Der Autofahrer hielt an und brachte den Fußgänger anschließend ins nahe gelegene Evangelische Krankenhaus, ehe er sich entfernte. Der Fahrer des BMW wird wie folgt beschrieben: Ca. 25 Jahre alt, ca. 1,75 Meter groß, schlank, schwarze, kurze Haare, fuhr ein älteres BMW-Modell. Im Auto saß auch noch ein zweiter Mann. Weitere Zeugenhinweise erbittet das Verkehrskommissariat unter Tel. 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell