POL-SU: Korrektur: Öffentlichkeitsfahndung – Wer kennt die abgebildete Person?

Eitorf (ots) – Bei der ursprünglichen Pressemitteilung fehlte das Bild, ich bitte um Entschuldigung.

Bei einem Diebstahl aus einer Wohnung an der Asbacher Straße in Eitorf am 02.07.2016 sind neben Schmuck auch die Bankkarten der Hausbewohnerin gestohlen worden. Mit diesen gestohlenen Bankkarten versuchte ein bislang unbekannter Tatverdächtiger an einem Automaten in Eitorf Geld abzuheben. Der mutmaßliche Täter bekam kein Geld, da er nicht die richtige Geheimzahl hatte. Bei dem Geldabhebeversuch wurde er von der Videoüberwachungsanlage der Bank gefilmt. Aufgrund eines richterlichen Beschlusses werden die Bilder der Überwachungsanlage veröffentlicht. Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei in Eitorf unter der Rufnummer 02241 541-3421 entgegen. (Bi)

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle
Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories