POL-TUT: (VS-Schwenningen, Bundesstraßen 27 und 33) Auffahrunfall auf Grund von Unachtsamkeit

VS-Schwenningen, Bundesstraßen 27 und 33 (ots) – Am Mittwochnachmittag, gegen 16:35 Uhr, hat ein 19-jähriger Autofahrer im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen 27 und 33 aus Richtung Schwenningen kommend einen Verkehrsunfall verursacht. Ein ihm vorausfahrender 62-jähriger Mann musste mit seinem VW Touran verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte der junge Ford-Fahrer zu spät und er krachte in das Heck des stehende Auto. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

gez. Gero Nüsseler

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories