POL-VIE: Kreis Viersen: Geschwindigkeitskontrollen vom 13.03.-19.03.2017

Kreis Viersen (ots) – Raser bezahlen!

In der kommenden Woche wird die Polizei an folgenden Stellen im Kreisgebiet die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit kontrollieren:

Montag, 13.03.2017

Grefrath, Heide Kempen – Klixdorf, K 11

Dienstag, 14.03.2017

Willich, Korschenbroicher Straße Neersen, Hauptstraße

Mittwoch, 15.03.2017

Viersen – Süchteln, Tönisvorster Straße agO -70- Tönisvorst, L 475 Höhe Kehn

Donnerstag, 16.03.2017

Schwalmtal – Rennperstraße, L 3 a.g.O -70- Schwalmtal, Polmannsstraße

Freitag, 17.03.2017

Kempen, Straelener Straße Kempen, K 23 „Unterweiden“

Samstag, 18.03.2017

Niederkrüchten – Silverbeek Brüggen, B 221 Höhe Hülst

Sonntag, 19.03.2017

Grefrath, L 39 Grefrath, B 509 Schlibeck

Darüber hinaus wird die Polizei natürlich auch spontan an anderen Stellen kontrollieren! Weiterhin sind (teilweise mit Unterstützung der Einsatzhundertschaft Mönchengladbach am Montag und Dienstag) in der gesamten Woche vermehrt (in ganz Europa – Stichwort: TISPOL) Gurtkontrollen geplant. Tun Sie sich selber den Gefallen: Fahren Sie mit angepasster Geschwindigkeit und das immer angegurtet!/ah (290)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Michael Radloff
Telefon: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell