POL-VIE: Nettetal-Breyell: Fußgängerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Nettetal-Breyell (ots) – Am Donnerstag, gegen 18:50 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Nettetaler in Breyell auf der Dülkener Straße rückwärts auf einem Tankstellengelände, um dieses anschließend verlassen zu können. Dabei übersah er vermutlich eine 30-jährige Nettetalerin, die hinter seinem Fahrzeug auf dem Tankstellengelände zu Fuß ging und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Dadurch kam die Fußgängerin zu Fall und verletzte sich dabei. Sie musste mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden, konnte dort jedoch nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Am Auto entstand durch den Zusammenstoß kein Sachschaden./mr (298)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Michael Radloff
Telefon: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

more recommended stories