POL-W: RS-Raub auf Supermarkt in Remscheid

Wuppertal (ots) – Gestern (09.03.2017), gegen 21.45 Uhr, verübte ein Unbekannter einen Raub auf einen Supermarkt an der Kippdorfstraße in Remscheid. Nachdem er sich an der Kasse anstellte, verlangte er von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen drohte er mit einer Schusswaffen. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Der Täter ist circa 25 Jahre alt und 170 cm groß. Er war bekleidet mit einer dunklen Jogginghose, schwarzer Jacke mit gelben Applikationen und einer schwarzen Baseballkappe. Er führte eine gelbe Plastiktüte mit sich. Er hatte ein südländisches Äußeres, einen Dreitagebart und wirkte insgesamt ungepflegt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell