POL-WES: Moers/Wesel/Kamp-Lintfort/Xanten/Sonsbeck – Schülerlotsenkreiswettbewerb 2017

Wesel (ots) – Am Mittwoch, dem 15.03.2017, in der Zeit von 09.00 – 12.30 Uhr, findet der Schülerlotsenkreiswettbewerb 2017 auf dem Gelände der städtischen Feuerwehr Moers, Am Jostenhof 39, statt.

Mit dieser Veranstaltung wollen sich die beteiligten Schulen, das Schulamt des Kreises Wesel, die Kreis-Verkehrswacht Wesel e. V. und die Kreispolizeibehörde Wesel bei allen aktiven Schülerlotsinnen und Schülerlotsen für den geleisteten Einsatz und das gezeigte Engagement bedanken.

Am Wettbewerb nehmen 36 Schülerinnen und Schüler aus Schulen in Moers (Gymnasium „In den Filder Benden“), Kamp-Lintfort (Gesamtschule und Gymnasium Moerser Straße) sowie die städt. Europaschule an der Sudermannstraße) und Xanten (Walter-Bader-Realschule und Marienschule) teil.

Die Teilnehmer werden an diesem Tag an ihren Schulen mit einem Bus abgeholt und nach Moers gebracht. Alle erhalten ein Präsent. Für das leibliche Wohl wird gesorgt! Die Tagesbesten bekommen zusätzlich einen Sachpreis. Die hierbei anfallenden Kosten werden durch die Kreis-Verkehrswacht Wesel e. V. übernommen.

Der Wettbewerb gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Im theoretischen Teil ist Wissen zur Tätigkeit eines Schülerlotsen und den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung gefragt. Im praktischen Teil gilt es, ein Rollenspiel zu bewältigen. Es werden mehrere unterschiedliche Problemsituationen, die täglich an einer Lotsenstelle entstehen, nachgestellt. Die Teilnehmer müssen in der Rolle des Schülerlotsen die Situation entsprechend meistern. Eine unabhängige Jury wird die jeweiligen Ergebnisse bewerten.

Die drei Tagesbesten werden der Landesverkehrswacht NRW für den im Juni 2017 in Leverkusen stattfindenden Landeswettbewerb für Schülerlotsen gemeldet.

PS: Medienvertreter sind ab 10.00 Uhr herzlich eingeladen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell